Skip to content

open bmonc® Messdaten erfassen.

open bmonc® Messdaten erfassen.

Messdaten dauerhaft stabil und gesichert zu erfassen stellt in jedem Digitalisierungsprojekt eine Herausforderung dar.
Wir haben eine offene Messdaten Infrastruktur – open bmonc® – geschaffen, die es Ihnen ermöglicht, einfach und benutzerfreundlich Sensoren zu verbinden. Open bmonc® ermöglicht Ihnen einfaches und zuverlässiges Verbinden, Verwalten und Skalieren Ihrer Geräteflotten. Vordefinierte Sensoren-Templates ermöglichen schnelles registrieren ohne detailliertes Expertenwissen. 

Die open bmonc® Plattform als Infrastruktur ist hochgradig skalierbar, ohne physischer Bereitstellung von Servern. Sie benötigen keinen komplexen LoRaWAN Network Server (LNS). Dies stellt open bmonc® bereit.

Wählen Sie Ihr bevorzugtes Kommunikationsprotokoll.  GSM, LoRaWAN, MQTT, HTTPS, RFID über SDS Protokoll (Secure Data Shot). 

Die Geräteverbindungen werden mit gegenseitiger Authentifizierung und End-to-End-Verschlüsselung gesichert. Zahlreiche Schnittstellen ermöglichen eine Anbindung von ERP- und Abrechnungssystemen, Leitstellen (IEC104/OPC-UA) sowie von Drittsystemen.

Zahlreiche Schnittstellen ermöglichen eine wirtschaftliche Anbindung von ERP- und Abrechnungssystemen, Leitstellen (IEC104/OPC UA) sowie weiteren Drittsystemen.

01. Einfach

Einfaches und zuverlässiges Verbinden, Verwalten und Skalieren Ihrer Geräteflotten.

02. offener Standard

Wir unterstützen offene  Kommunikationsprotokolle, inkl. MQTT, HTTPS, LoRaWAN, RFID over SDS

03. Sicherheit

Sichere Geräteverbindungen und Daten mit gegenseitiger Authentifizierung und End-to-End-Verschlüsselung. 

04. Transparenz

Darstellung, Umwandlung und Verarbeitung von Gerätedaten im laufenden Betrieb. 

Wir verbinden Messwerte, Daten und Erfahrung.